18 C
New York
vendredi, juin 9, 2023

Greenback und Yen stiegen, da die Befürchtungen des US-Bankensektors sichere Häfen wieder in Mode brachten. Von Reuters



©Reuters. DATEIFOTO: Frau hält US-Greenback-Banknoten in dieser Illustration, aufgenommen am 30. Mai 2022. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration

Von Ankur Banerjee

SINGAPUR (Reuters) – Der US-Greenback und der Yen, beides sichere Häfen, blieben größtenteils stabil, nachdem sie über Nacht gestiegen waren, als erneute Bedenken über den US-Bankensektor und die Wirtschaft die Risikostimmung beeinträchtigten.

Der , der die Währung im Vergleich zu sechs großen Konkurrenten misst, stieg um 0,01 % auf 101,80, nachdem er über Nacht um 0,5 % gestiegen battle. Der Index ist im Monatsverlauf um 0,76 % gefallen.

Aktien von Financial institution der Ersten Republik (NYSE:) rutschte am Dienstag um quick 50 % ab, nachdem es einen Rückgang der Einlagen um mehr als 100 Milliarden US-Greenback im Quartal gemeldet hatte, der durch das verlorene Vertrauen in den Bankensektor beeinträchtigt wurde.

Es sieht sich mit schwindenden und schwierigen Möglichkeiten konfrontiert, sein Geschäft mit der Schaffung einer „Dangerous Financial institution“ oder Möglichkeiten zum Verkauf von Vermögenswerten umzukehren, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Quelle gegenüber Reuters.

„Der USD-Anstieg ist die typische Reaktion auf schlechte Nachrichten, selbst wenn die schlechten Nachrichten aus den Vereinigten Staaten kommen“, sagte Joseph Capurso, Leiter für internationale und nachhaltige Ökonomie bei der Commonwealth Financial institution of Australia (OTC:). « Während Bedenken über kleine US-Banken bestehen bleiben, erwarten wir, dass der USD hoch bleibt. »

Der japanische Yen stieg um 0,01 % auf 133,69 professional Greenback, nachdem er am Dienstag um etwa 0,4 % zugelegt hatte. Der traditionelle sichere Hafen legte im März angesichts der Befürchtungen einer weit verbreiteten Bankenkrise um 2,6 % zu, verlor jedoch im April 0,6 %.

Die Stimmung wurde auch von neuen Wirtschaftsdaten belastet. Das US-Verbrauchervertrauen fiel im April auf ein Neunmonatstief, wie Daten über Nacht zeigten, was das Risiko erhöht, dass die Wirtschaft in diesem Jahr in eine Rezession fallen könnte.

Der US-Richmond-Fed-Index für das verarbeitende Gewerbe rutschte ebenfalls ab und fiel im April auf -10, den vierten Monat in Folge mit einer Kontraktion.

Die Märkte preisen jetzt eine Wahrscheinlichkeit von 76 % für eine Erhöhung um 25 Basispunkte ein, wenn sich die Federal Reserve nächste Woche trifft, wie das CME FedWatch-Device zeigte, gegenüber einer Wahrscheinlichkeit von 90 % zu Beginn der Woche.

Die Federal Reserve wird am Freitag ihre interne Überprüfung ihrer Aufsicht über die Silicon Valley Financial institution veröffentlichen, sagte die Zentralbank.

Die Überprüfung, die vom stellvertretenden Fed-Aufsichtsvorsitzenden Michael Barr geleitet wird, folgt auf den abrupten Zusammenbruch der Regionalbank im vergangenen Monat. Es wird politische Empfehlungen und vertrauliche Aufsichtsinformationen enthalten, die die Fed normalerweise nicht an die Öffentlichkeit weitergibt, sagte Barr.

Der Euro stieg um 0,04 % auf 1,0976 $, hat sich aber von dem 10-Monats-Hoch entfernt, das er Anfang dieses Monats erreicht hatte. Sterling wurde zuletzt bei 1,2411 $ gehandelt, ein Plus von 0,02 % an diesem Tag. Der stieg um 0,15 % auf 0,615 $.

Der australische Greenback schwankte zwischen Verlusten und Gewinnen, nachdem Daten zeigten, dass die Inflation im ersten Quartal von 33-Jahres-Höchstständen zurückging, während die Kerninflation unter die Prognosen fiel. ING-Ökonomen sagten, dass ein kühler als erwarteter Inflationsbericht ausreichen sollte, um „Gedanken zu wecken, dass die jüngste Pause bei der Zinsstraffung durch die Reserve Financial institution of Australia mehr als das sein könnte, und zu bestätigen, dass 3,6 % die Spitze der Zinsen waren Zyklus. »

Bei den Kryptowährungen stieg Bitcoin um 1,2 % auf 28.315,40 $. stieg um 0,4 % auf 1.867,70 $.

Related Articles

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Latest Articles